BFH anhängig zur Frage Erbschaftsteuer, Miteigentum, Steuerbefreiung, Lebensmittelpunkt, Familienwohnheim – Hessisches FG vom 24.03.2015 1 K 118/15

Rechtsfrage:

Steuerbefreiung für Familienheim bei unentgeltlicher Überlassung als Selbstnutzung:1. Ist es für die Steuerbefreiung nach § 13 Abs. 1 Nr. 4 Buchst. c ErbStG erforderlich, dass die erworbene Wohnung vom Erben als persönlicher Lebensmittelpunkt genutzt wird, auch wenn lediglich das Miteigentum erworben wurde?2. Erfüllt die unentgeltliche Überlassung der erworbenen Wohnung an den überlebenden Ehegatten des Erblassers die Voraussetzung der ‚Selbstnutzung‘?

  • Zulassung durch FG –
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen