Bei der Sachgründung von Aktiengesellschaften ist eine Gründungsprüfung durch einen gerichtlich bestellten Gründungsprüfer vorgeschrieben.

Die Prüfung umfasst

  • die Darstellung und Beurteilung des Gründungshergangs und
  • die Bewertung von Sacheinlagen und Sachübernahmen.

Damit unsere Mandanten ihre Zielvorstellungen bestmöglich umsetzen können, führen wir auf freiwilliger Basis auch umfassende Prüfungen, die nicht auf einer gesetzlichen Verpflichtung beruhen,  durch. Dabei untersuchen wir

  • die wirtschaftlichen Faktoren und
  • die rechtlichen Fragen der Unternehmensgründung.

Die Gründungsprüfungen werden von der QJS Audit GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft durchgeführt.