Beftroffener Personenkreis

Finanzanlagenvermittler im Sinne von § 34 f der Gewerbeordnung (GewO) sind natürliche oder juristische Personen, die gemäß § 2 Absatz 6 Satz 1 Nummer 8 des Kreditwesengesetzes (KWG) gewerbsmäßig Anlageberatung im Sinne des § 1 Absatz 1a Nummer 1a des KWG erbringen oder den Abschluss von Verträgen über den Erwerb solcher Finanzanlagen vermitteln (Finanzanlagenvermittler). Hierunter fallen folgende Produkte:

  1. Anteilscheine einer Kapitalanlagegesellschaft oder Investmentaktiengesellschaft oder von ausländischen Investmentanteilen, die im Geltungsbereich des Investmentgesetzes öffentlich vertrieben werden dürfen,
  2. öffentlich angebotenen Anteile an geschlossenen Fonds in Form einer Kommanditgesellschaft,
  3. sonstige Vermögensanlagen im Sinne des § 1 Absatz 2 des Vermögensanlagengesetzes

Prüfungspflicht

Die Finanzanlagenvermittler müssen die Beachtung der §§ 2 bis 23 der Verordnung über die Finanzanlagenvermittlung (FinVermV) gemäß § 24 FinVermV jeweils für ein Kalenderjahr überprüfen lassen und den Prüfungsbericht bis spätestens zum Ende des folgenden Kalenderjahres bei der zuständigen Behörde vorlegen (Ordnungsamt bzw. Landratsamt).

Geeignete Prüfer

Geeignete Prüfer sind gemäß § 24 FinVerV:

  1. Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer, Wirtschaftsprüfungs- und Buchprüfungsgesellschaften,
  2. Prüfungsverbände, zu deren gesetzlichem oder satzungsmäßigem Zweck die regelmäßige und außerordentliche Prüfung ihrer Mitglieder gehört, sofern weitere Voraussetzungen erfüllt sind
  3. Auch andere Personen, die öffentlich bestellt und zugelassen worden sind und die aufgrund ihrer Vorbildung und Erfahrung in der Lage sind, eine ordnungsgemäße Prüfung in dem jeweiligen Gewerbebetrieb durchzuführen sowie deren Zusammenschlüsse.

Ungeeignet für eine Prüfung sind Personen, bei denen die Besorgnis der Befangenheit besteht.

Unsere Kompetenz

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen bei der Prüfung von Unternehmen im Sinne des KWG auf dem Gebiet der Jahresabschlussprüfung von Vermögensverwaltern und Leasinggesellschaften sowie bei der Prüfung von Unternehmen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Des weiteren prüfen wir seit vielen Jahren Unternehmen, die unter die §§ 34 ff. der GewO fallen, wie zum Beispiel Darlehensvermittler und Bauträger.

Die Prüfungen werden von der QJS Audit GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft durchgeführt.

Gerne werden wir für Sie tätig. Sprechen Sie uns an.